Key-Visuell: Kopf mit Begriffen und Formeln

Logo: Wirtschaftsförderung Dortmundwe_bo

UNTERNEHMEN FINDEN
HELLE KÖPFE

KMUni baut Brücken zwischen Unternehmen,
Hochschulen und Absolventen

PERSÖNLICH

Icon: Persönlich

INDIVIDUELLE

LÖSUNGEN

KMUni unterstützt Unternehmen dabei,
sich als attraktiver Arbeitgeber
zu präsentieren.

Gemeinsam mit Ihnen sucht KMUni
individuelle Lösungen, um die passenden
Akademiker zu finden.

Hierfür verfolgt KMUni einen
regionalen Ansatz.

REGIONAL

IM
RUHRGEBIET

KMUni kennt die Stärken der
Hochschulregion Bochum-Dortmund.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie von den
regionalen Vorteilen der dichtesten
Wissenschaftslandschaft NRWs für Ihre
Personalentwicklung profitieren können.

Direkte, intensive und unkomplizierte
Kooperationen erschließen Ihnen neue
Nachwuchspotenziale.

Icon: Regional

VERNETZEND

Icon: Vernetzend

KONTAKTE
KNÜPFEN

KMUni schafft langfristige Kontakte auf
Augenhöhe.

Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft,
Wirtschaft und weiteren Unternehmen
knüpfen wir Netzwerke und setzen konkrete
Maßnahmen mit Ihnen um.

Ein umfassender Ansatz bildet die Grundlage
von KMUni – vom Konzept über die Beratung bis
zur Durchführung.

DAS PROJEKT

KMUni baut eine Brücke zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie den Hochschulen der Region.

Durch das Intensivieren des Austauschs zwischen Personalverantwortlichen und Hochschulabsolventen leistet KMUni einen Beitrag zur Deckung des Fachkräftebedarfs von KMU im Ruhrgebiet.

Das Ziel: den Austausch zwischen KMU, Hochschulen und Absolventen auf regionaler Ebene langfristig zu stärken.

Grafik zu

Präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber – KMUni unterstützt Sie dabei. Gemeinsam mit Ihnen, weiteren Unternehmern und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft schafft KMUni die Grundlagen für ein effektives und nachhaltiges Personalmarketing in Ihrem Unternehmen. KMUni entwickelt Konzepte zur Gewinnung hochqualifizierter Fachkräfte und erprobt mit Ihnen die Ansprache von Absolventen aus den hiesigen Hochschulen.

Machen Sie mit, wenn Sie Unternehmerin oder Unternehmer in der Region Bochum-Dortmund sind, weniger als 250 Mitarbeiter haben und Ihr Schwerpunkt im Bereich technologieorientierter Branchen liegt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

UNSER ANGEBOT

In der dreimonatigen Coachingphase werden die teilnehmenden Unternehmen durch verschiedene Formate mit Rekrutierungsinstrumenten vertraut gemacht. Wir geben Ihnen Orientierung in der Hochschulregion Bochum-Dortmund und unterstützen Sie dabei, die dortigen Potenziale zu nutzen.

In der dreimonatigen Praxisphase können die Unternehmen die erarbeiteten Konzepte und Instrumente ausprobieren und in verschiedenen Veranstaltungen Kontakte zu Hochschulen und Studierenden knüpfen. Hierbei werden die Teilnehmer sowohl vom Projektteam als auch von Coaches unterstützt.

In vier kompakten Modulen bearbeiten Sie zusammen die folgenden Themen:

  1. Personalmarketing für KMU
  2. Fachkräftepotenziale an regionalen Hochschulen finden und binden
  3. Status-quo-Analyse des Personalmarketings im eigenen Unternehmen
  4. Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke
Moduluebersicht-2015

IHRE VORTEILE

Stärkung des Personalmarketings in Ihrem Unternehmen durch Vermittlung von Know-how

Knüpfung von Kontakten zu Hochschulvertretern und Wissenschaftlern

Gewinnung von Absolventen für
Diplom-/Masterarbeiten und Betriebspraktika

Etablierung langfristiger Kooperationsstrukturen

Stärkung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit durch erleichterten Zugang zu hochqualifizierten Absolventen der Hochschulen

Networking mit Unternehmern der Region

Das Angebot von KMUni geht auf die Belange kleinen und mittleren Unternehmen individuell und zielgerichtet ein.
KMUni hat uns die Augen geöffnet, was alles in Kooperation mit Hochschulen möglich sein kann und die Chance gegeben, mit den Ansprechpartnern der Hochschulen persönlich ins Gespräch zu kommen.
Wir können uns bei KMUni in einer offenen und zugleich vertraulichen Gesprächsatmosphäre mit anderen Unternehmen zu Personalthemen austauschen - ganz ohne Konkurrenzdruck

KONTAKT

Wenn Sie Rückfragen haben, sich weiter informieren oder anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an:

JONAS STAWOWY

OLIVER WALTER